Neue Kartoffeln mit Würzjoghurt

Zutaten für 4 Personen06_Neue Kartoffeln mit Würzjoghurt

1 kg neue Kartoffeln
2 Zweige Rosmarin
2 TL Paprika edelsüß
2 TL Senfsaat
Salz, Pfeffer
4 EL Olivenöl
250 g Naturjogurt (3,5% Fett)
2 Gewürzgurken
1 Zweig Liebstöckel
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Kartoffeln sorgfältig waschen und mit einer Gemüsebürste abrubbeln. Grüne Stellen großzügig abschneiden und größere Kartoffeln halbieren. Die Kartoffeln in eine große Auflaufform geben.
  • Rosmarin waschen, die Nadeln abstreifen und gemeinsam mit Paprikapulver, Senfsaat, Salz und Pfeffer über den Kartoffeln verteilen. Das Olivenöl hinzufügen und gut miteinander vermengen. 40 Minuten im Backofen backen, dabei ab und zu mit einem Löffel durchmischen.
  • Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden. Liebstöckel waschen, Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Beides zum Joghurt hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu den Kartoffeln servieren und den Bratensatz aus der Auflaufform darüber verteilen.

Tipp

Die Senfsaat und der Liebstöckel ergänzen sich besonders gut im Geschmack, natürlich können für das Joghurt auch beliebige andere Kräuter verwendet werden. Zusammen mit frischem Gemüse, wie z.B. Spargel, gibt es ein herrliches Frühlingsgericht.

Dieses Rezept enthält pro Person:

310 kcal
7 g Eiweiß
12 g Fett
41 g Kohlenhydrate
6 g Ballaststoffe

  • Dr. Beate Monter
    Innere Halde 11
    71384 Weinstadt

    Tel. 07151/609761
    beate@monters.de