Erdbeersahne

05_Mai_Erdbeersahne
Zutaten für 4 Personen

500 g Erdbeeren
2 EL Zucker
100 ml Schlagsahne
½ Päckchen Sahnesteif
4 Minzeblättchen

  • Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Erdbeerviertel samt dem Zucker mit dem Pürierstab je nach Belieben zerkleinern. Die Erdbeeren können noch stückig sein oder püriert sein.
  • Sahne mit dem Handrührgerät kurz anschlagen, unter Rühren Sahnesteif einrieseln lassen, dann steif schlagen. Etwas Sahne für die Dekoration bei Seite stellen, den Rest mit einem Schneebesen unter die Erdbeeren heben.
  • Erdbeersahne in Portionsschälchen füllenden, mit der Sahne und den Minzeblättchen dekorieren.

Tipp

  1. Dieser Nachtisch besticht durch seine Einfachheit und ermöglicht große Flexibilität. Er kann, muss aber nicht, kühlgestellt werden. Sternekoch Vincent Klink schreibt in seinem Buch „Sitting Küchenbull“ von einem seiner Lieblingsdesserts im „Humpelmayr“ – „Fraises Eaton Mess“. Das klingt hoch kompliziert. Dahinter verbergen sich zerstampfte Erdbeeren, verrührt mit Sahne und Zucker! Gutes Essen muss nicht kompliziert sein. Die einfache Erdbeersahne ist dafür ein Beweis.
  2. Je nachdem, wie stark die Erdbeeren zerkleinert werden, schmeckt die Erdbeersahne immer etwas anders. Damit bietet das Rezept eine besonders große Geschmacksvielfalt.

Dieses Rezept enthält pro Person:

138 kcal
2 g Eiweiß
8 g Fett
13 g Kohlenhydrate
2 g Ballaststoffe

  • Dr. Beate Monter
    Innere Halde 11
    71384 Weinstadt

    Tel. 07151/609761
    beate@monters.de