Willkommen

Für jeden gibt es die passende Ernährung!

Jede/r hat unterschiedliche Vorlieben, Abneigungen und körperliche Voraussetzungen.

In meiner Praxis für Ernährungsberatung  helfe Ihnen, diese in einen ausgewogenen Tagesplan einzubinden.

In den verschiedenen Jahreszeiten bieten sich immer wieder andere Lebensmittel an , den eigenen Speiseplan regional, gesund und abwechslungsreich zu gestalten. Ich stelle Ihnen jeden Monat andere Produkte vor.
Vielleicht motivieren Sie die passenden Rezepte dazu, sich mit den Farben, Gerüchen und Geschmacksrichtungen der Jahreszeiten zu beschäftigen.

Im Mai sind es die Erdbeeren, die den Anfang einer ganzen Reihe leuchtend roter Früchte bilden. Jetzt wird der Speiseplan wieder frisch und bunt. Die Betonung liegt auf frisch. Ich habe viele Rezepte ausprobiert, in denen Erdbeeren erhitzt oder aufgetaut verarbeitet werden, aber ich kam immer wieder zu dem Ergebnis: Frisch vom Feld haben sie das beste, unvergleichbare Aroma.

Im Juni kommen die „neuen“ Kartoffeln aus der Region. Die ersten Ernte hat einen ganz besonders milden Geschmack. Die Knollen können bedenkenlos mit der noch dünnen Schale gegessen werden. Kartoffeln sind als Dickmacher zu Unrecht in Verruf geraten. Sie sind kalorienarm, ihre Ballaststoffe machen satt und sie stecken voller Vitamine und Mineralstoffe. Besonders erwähnenswert ist der Kaliumgehalt der Kartoffel. Kalium ist unentbehrlich für unseren Körper, es wirkt entwässernd und hilft bei der Blutdruckregulation. Kartoffeln sind obendrein das einzige Grundnahrungsmittel, das viel Vitamin C enthält.

 

 

  • Dr. Beate Monter
    Innere Halde 11
    71384 Weinstadt

    Tel. 07151/609761
    beate@monters.de